Hörwettbewerb | Hörfest | Jugendradiotreffen

Hört Hört! ist ein bezirksübergreifendes Projekt für Kinder und Jugendliche aus Franken, welches durch die Medienfachberatung für den Bezirk Mittelfranken und dem Jugendamt der Stadt Fürth realisiert wird. Unterstützer ist dabei vor allem die Medienfachberatung Oberfranken.

Audio birgt ein enormes kreatives Potenzial. Denn … plötzlich sind sie da. Mitten durchs Zimmer reiten Bibi und Tina. Justus, Peter und Bob sind im Namen der Gerechtigkeit Skinny Norris auf der Spur. Explosionen, Überschwemmungen, Brände und vor allem Grusel kommen durch Hörspiele in jedes Zimmer und in jeden Kopf, denn dort spielen sich die Bilder eigentlich ab. Das liegt an der Mischung aus Musik, Stimmen und Soundeffekten.

Aber nicht nur Hörspiele begeistern und zaubern Bilder in den Kopf, auch journalistische Beiträge können das. Ganz vorn steht da das Feature, aber auch der klassisch gebaute Beitrag und manchmal sogar das Interview. Wenn es schon kein vorgesetztes Bild gibt, muss man sich eben selbst eins schaffen.

Hört Hört Foto_4Dass die Radioarbeit jedes Jahr Kinder und Jugendliche begeistert, zeigen die stehts hohen Einsendezahlen (2015: 148 Einsendungen) für Produktionen aus Schulradios, freien Jugendgruppen oder Jugendradios. Hört Hört! bietet Kindern und Jugendlichen eine Plattform wahrgenommen zu werden, mit ihren Themen und ihren Vorstellungen. Einsendeschluß in diesem Jahr ist der 08. Juli 2016.

Die 11430289_825986814175073_1959257692225540153_nbesten Beiträge werden von einer Fachjury ausgewählt und beim Hört Hört!-Hörfest, das traditionell im November stattfindet, ausgezeichnet. Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 26 Jahren, die ein Hörspiel, einen journalistischen Radiobeitrag, ein Audiofeature, eine Soundcollage oder ein besonders gutes Interview produziert haben.

Parallel zum Hörfest findet das Hört Hört!-Jugendradiotreffen statt, zu dem sich ca. 30 junge Radiomacher*innen im Medienzentrum PARABOL treffen, sich austauschen und fortbilden.

2016 feiert das Hört Hört! seinen 10. Geburtstag und wird zum Hörfest auf eine besondere Weise gefeiert.

 

Website | Facebook | Mail