Fachtagung Medienpädagogik 2015

Fachtagung Medien (&) Kunst schafft neue Impulse

Die Fachtagung Medienpädagogik, die am 25. Juni auf der Burg Schwaneck stattfand, macht Lust auf mehr! Die TeilnehmerInnen erwartete ein Tag voller spannender Workshops, der von Medienkünstlern gestaltet wurde. Vier Workshops standen zur Auswahl um sich Anregungen für die eigene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu holen. Von der Verbindung von Malerei und Fotografie bis hin zu audiovisuellen Inszenierungen war alles möglich und erlaubt. Auch leitende Garne in Kombination mit einfachen Elektronikelementen regten die TeilnehmerInnen an, selbst genähte Kuscheltiere bei Berührung zum Leuchten oder Sprechen zu bringen.

Ziel war es, Lust auf die Verbindung von Medien und Kunst zu machen und die TeilnehmerInnen anzuregen, Freiräume für Jugendliche zu schaffen. Alle die sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten, sollen offenen Zugang zu einem kreativen Freiraum erhalten. Abseits von Schule und anderen Pflichten darf und soll sich ausgetobt werden.

Während der Workshops konnte jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen und neue Ideen und Impulse mit nach Hause nehmen. Besonders die produktive, gute Stimmung und das Engagement aller Beteiligten ließ den Fachtag zu einer runden Sache werden.

Die nächste Fachtagung findet am 01.06. 2016 statt.