Medienpädagogische Fachtagung 2017

Kreativ mit Medien – neue Methoden für die Jugendarbeit

Das kreative Potenzial von Medien in der pädagogischen Arbeit ist beinahe unerschöpflich. Gelingt es, den Schritt von der passiven Nutzung zur aktiven Gestaltung zu vollziehen, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten, sowohl die gestalterischen als auch die medialen Kompetenzen Jugendlicher zu begleiten und zu fördern.
In der Fachtagung stand deshalb diesmal das kreative Arbeiten mit Medien im Mittelpunkt. Ziel der Fachtagung war u.a., den Teilnehmenden in Workshops neue Methoden an die Hand zu geben, die in der Praxis mit wenig Aufwand eingesetzt werden können.

Neben einem Einführungsvortrag gab es Workshops zu folgenden Themen:

„Smartphone und Tablet im Jugendzentrum kreativ nutzen“
„Makey Makey – Musik/Klänge mit Alltagsgegenständen erzeugen“
„Bildungsinhalte spannend auf´ s Smartphone bringen mit Actionbound“
„Einstieg ins Kreativ Gaming: Kodu Game Lab“
„Foto Fun – originelle Fotoideen für die Jugendarbeit“

Tagungsort: Mehrgenerationenhaus Regensburg, Ostengasse 29, 93047 Regensburg

Flyer Medienp.FT-2017