mobil im museum

Jugendliche der DPSG Neuhaus und Windischeschenbach produzierten mobile clips im Waldnaabtalmuseum.

IMG_5258Beim Projekt mobil im museum finden über ganz Bayern verteilt zweitägige Workshops in nichtstaatlichen Museen und Ausstellungshäusern statt. Das Projekt, das wir als Kooperationspartner durchführten, fand im Waldnaabtalmuseum in Neuhaus von 23.-24.Mai 2016 statt.

Eindrücke des Projekts und alle Clips finden sich unter: http://mobilimmuseum.de/windischeschenbach-waldnaabtal-museum-in-der-burg-neuhaus/

IMG_5245Dabei beschäftigten sich Jugendliche der DPSG Windischeschenbach und Neuhaus mit den Themenkomplexen Heimat, Sagen und Geschichten aus dem Waldnaabtal sowie ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit vor Ort. Enstanden sind drei aufwendig gestaltete Videoclips über den selbstgestalteten Spielplatz der DPSG, die Sage vom Galgenkatherl und eine Museumsfigur, die nachts im Museum zum Leben erwacht. Als künstlerisches Medium dienten dabei Smartphones und Tablets, deren Nutzung als kreativ-gestalterisches Medium im Rahmen der Workshops ausgelotet wurde.

mobil im museum ist ein Projekt des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Jugendring, der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern und der Bayerischen Sparkassenstiftung.