Fachtag: Aktive Medienarbeit im Ferienprogramm

Der Fachtag war ein voller Erfolg! Vielen Dank dafür!

Vielen Dank für den erfolgreichen Fachtag an die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Referentinnen und Referenten, die an diesem Tag so viel Input, Anregungen und Ideen mitgebracht haben. Wir freuen uns schon auf die medienpädagogischen Ferienprogramme in Schwaben!

Smartphones gehören für Jugendliche zum Alltag. Auch in den Ferien sind sie nicht wegzudenken. Der Fachtag bietet Einblicke in die jugendliche Mediennutzung und hilft dabei, das kreative Potential der Geräte zu nutzen, um medienpädagogische Freizeit-und Ferienangebote für Jugendliche gestalten zu können.

Programm

10:00 Uhr   Begrüßung

10:15 Uhr   Einführung in die Medienwelt junger Menschen
Tina Drechsel, JFF –Institut für Medienpädagogik

11:15 Uhr   Aktive Medienarbeit in der Jugendarbeit
Katharina Gmeinwieser, Medienfachberatung Schwaben

12:15 Uhr   Mittagspause

13:15 Uhr   Workshop-Phase

16:30 Uhr   Reflexion

17:00 Uhr   Ende

Praxis-Workshops

Die Teilnehmenden können am Fachtag einen der folgenden Praxis-Workshops besuchen:

1. Filmen mit dem Smartphone (Daniel Beiter)

Video-Apps machen das Filmen zum Kinderspiel – für ein gelingendes Filmprojekt braucht es aber noch etwas mehr. Im Workshop geht es um Gestaltungsmittel und Methoden für die Filmproduktion mit Jugendlichen.

2. Das Smartphone als Musikstudio (Nicole Rauch)

Musikmachen ohne richtige Instrumente, Sounds aufnehmen und neu mischen. Musik-Apps bieten viel Potential, um mit Jugendlichen kreativ zu werden.

3. Fotografieren mit Jugendlichen (Ingrid Alsmann)

Jugendliche fotografieren gern und nutzen unterschiedliche Apps zur Gestaltung und zum Teilen ihrer Bilder. Im Workshop werden diese vorgestellt sowie Projektideen entwickelt.