Die Selbstgedrehten

Preisgekrönte Kurzfilme junger unterfränkischer FilmemacherInnen im Rahmen des internationalem Filmwochenendes in Würzburg.

Viele tolle und preisgekrönte Filme der Jugendfilmwettbewerbe schaffen es leider nicht ins Kino oder kursieren nur in der Jugendfilmszene. Hinzu findet die unterfränkische JUFINALE alle zwei Jahre in Frankreich statt, und es gibt in Deutschland gar keine öffentliche Kinoaufführung. Daher gibt es mit „Die Selbstgedrehten“ ein Projekt, welches sehr exclusiv in ein renommiertes und tolles Filmfestival in Würzburg eingebettet ist und die Filme einem fachlich interessiertem Publikum präsentiert werden.

„Die Selbstgedrehten“ sind schon seit langem fester Bestandteil des Internationalem Filmwochenendes in Würzburg. Zusammen mit der FilmInitiative Würzburg veranstaltet der Bezirkjugendring diese Kurzfilmvorführung, für die der Bezirkstagspräsident die Schirmherrschaft übernommen hat und jährlich den Publikumspreis stiftet.

Mehr Infos unter www.filmwochenende.de oder www.facebook.com/dieselbstgedrehten