Unterfränkische KIFINALE

Auch Kinder können schon tolle Filme herstellen. Die unterfränkische KIFINALE ist aber kein Wettbewerb, sondern ein Festival welches den Spaß am produzieren und Knowhow über Film vermitteln soll.

Die unterfränkische KIFINALE findet alle zwei Jahre an einem anderen Ort in Unterfranken statt. Im Vorfeld werden mit Kindergruppen Kurzfilme produziert, die teilweise auf der KIFINALE dann ihre Premiere auf der großen Kinoleinwand haben. Auf dem Festival werden aber nicht nur die Filme präsentiert, sondern auch ein Einblick in die Filmtechnik gegeben. Trickboxen, Greenscreen, Schauspieltechniken, Wundenschminken und vieles mehr können die kleinen Nachwuchs-Filmemacher/innen ganz praktisch ausprobieren und erleben.