Ausmalbilder erwachen zum Leben

Quiver ist ein Augmented-Reality-Tool, mit dem sich die Technik der erweiterten Realität sehr gut veranschaulichen lässt.

Quiver: App für iOS/Android

Kosten: Download gratis, kostenfreie und kostenpflichtige Ausmalvorlagen verfügbar

 

Das Prinzip: Unter folgendem Link kann man sich Bilder zum Ausmalen herunterladen (es gibt kostenlose aber auch kostenpflichtige Vorlagen): http://www.quivervision.com/coloring-packs/

Bild ausmalen und dann mit der App Quiver scannen. Die soeben selbst ausgemalte Vorlage erwacht – in den eigenen Farben, dem eigenen Stil – zum Leben!

 

Und so geht´s:

  • Kostenfreie Quiver-App auf das mobile Endgerät laden.
  • Vorlagen/Ausmalbilder auf der Website (http://www.quivervision.com/coloring-packs/) runterladen und ausdrucken.
  • Bild ausmalen. Das Bild muss natürlich nicht zwingend ausgemalt werden, nur ist es sehr schön, wenn die Figur in den zuvor festgelegten Wunschfarben zum Leben erwacht.
  • Anschließend das Bild mit der Quiver-App scannen und siehe da, das vorher ausgemalte Bild erwacht zum Leben.

Tipp: Das Auslesen der Ausmalbilder funktioniert auch Offline, dafür muss man die von der Website ausgedruckten „Ausmalpakete“ einmal im W-Lan mit der Quiver-App aktivieren: Vorlage einscannen – downloaden = auf diesem Gerät im Offlinemodus verfügbar

Quiver eignet sich sehr gut für den Einsatz mit Kindern zum Beispiel im Kindergarten oder Hort.

  • Schulung der Feinmotorik
  • Über Medien(-helden) sprechen
  • Konzentration und Kreativität
  • Einstieg in AR

Tipp: Auch interessant ist Quiver-Education. Die Anwendung funktioniert wie oben beschrieben, nur liegt der Fokus hier stärker auf dem Wissensvermittlungsbereich. Spielerisch kann man sich mit unterschiedlichen Themen, wie Vulkane und deren Funktionsweise oder dem Aufbau der menschlichen Zelle beschäftigen. Die Education-Pakte sind zum größten Teil kostenpflichtig und in englischer Sprache.