31. Mittelfränkisches Jugendfilmfestival

Am Wochenende vom 15. bis 17. März war es wieder soweit und die mittelfränkische Jugendfilmszene traff sich im Cinecittà (Nürnberg) und jeder, der Spaß an erfrischend unkonventionellen Kurzfilmen hat, war dazu eingeladen.
Auch diesem Jahr war die Resonanz beim Wettbewerb enorm und entsprechend breit war auch die Palette der Themen und Genres die beim großen Festival präsentiert wurden. Packende Kurzspielfilme, Nachdenkliches neben Witzigem, cliphafte Unterhaltung neben ansprechender Dokumentation – für jede Filmgeschmack war etwas dabei!

Das Kurzprogramm für das gesamte Festivalwochenende gibt es hier und das komplette Programmheft mit detaillierten Filminfos, Wissenswertem rund um das gesamte Festival, sowie Infos zu den beiden Workshops findet ihr zum download auf der rechten Seite.

Am Samstag, 16.03. gab es von 14 bis 16 Uhr für Interessierte zwei Workshops, einen über die Basics des Filmemachens und einen zum Thema “Drehbuch schreiben”. Detaillierte Infos
Das Festival endete dann am Sonntag, den 17.03., mit der feierlichen Preisverleihung um 18 Uhr.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungsteilen war wie immer frei.

Freitag, 15. März 2019
18:00 Eröffnung
anschließend Wettbewerbsbeiträge (bis ca. 23:45)

Samstag, 16. März 2019
14:00-16:00 Workshops zu Basics und Maske
16:15 Wettbewerbsbeiträge (bis ca. 23:35)

Sonntag, 17. März 2019
10:15 Wettbewerbsbeiträge (bis ca. 16:50)
18:00 Preisverleihung

Eine ausführlichen Rückbilck mit allen Preisträgern gibt es auf www.jugendfilmfestival.de!