Zusatzqualifizierung AKTIVE MEDIENARBEIT

Theoretischen Grundlagen zu medienpädagogischer Arbeit und Workshopgestaltung und vor allem technische und gestalterische Praxiskompetenzen für alle, die selbstständig medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen durchführen möchten.

Die Fortbildungsreihe umfasst fünf individuell wählbare Module und beginnt mit dem Theorie-Modul, bei dem auch die Arbeit der Medienfachberatung und der Ablauf der Zusatzqualifizierung vorgestellt werden.

 

Module und Termine 2019:

  • Theoretische Grundlagen: 02.02.2019                                                                   Geschäftsstelle des Bezirksjugendring Niederbayern
  • Praxismodul Fotografie: 23.02.2019                                                                       Geschäftsstelle des Bezirksjugendring Niederbayern
  • Praxismodul Audio: 16.03.2019                                                                                Geschäftsstelle des Bezirksjugendring Niederbayern
  • Praxismodul Digitale Spiele: 06.04.2019                                                              Geschäftsstelle des Bezirksjugendring Niederbayern

 

Die eintägigen Fortbildungsmodule sind Ganztages-Veranstaltungen. Das mehrtägige Fortbildungsmodul „Video“ beinhaltet Übernachtungen vor Ort. Es ist auch möglich, nur einzelne Praxisseminare zu besuchen oder Angebote von Kollegen/innen der Medienfachberatung in anderen bayerischen Bezirken wahrzunehmen.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

Anmeldeschluss für die Zusatzqualifizierung ist der 28.01.2019.

 

Kosten & Zertifikat:

Die Kosten für die einzelnen Module entnehmt ihr dem verlinkten Flyer.

Ein entsprechendes Zertifikat des Bezirksjugendring Niederbayern erhält, wer am Theorie-Modul und an mindestens einem praktischen Modul teilgenommen hat.

 

Bei Fragen nehmt gerne Kontakt zu uns auf.