Fotos, Kinder, Publikum

300 Kinder, 329 Fotos, 16 Geschichten, ein sympathisches Moderations-Gespann, eine begeisterte Jury... - das war die Preisverleihung 2018

Am 12. Juli 2018 war in der Black Box im Gasteig (München) so einiges los. 300 Kinder aus Oberbayern waren vor Ort und suchten zwischen den mehr als 300 Fotos der Ausstellung begeistert die eigenen Kunstwerke. Kindergartenkinder und drei Grundschulklassen erlebten vormittags ein buntes Programm, moderiert von Michael Dietrch und Graciette Justo. Die beiden führten kindgerecht und sympathisch durch die Veranstaltung und lockerten die Prämierung der Fotos durch Theaterelemente auf. Die Sockenpuppen Zick & Zack eröffneten das Programm und im weiteren Verlauf waren alle Kinder im Publikum gefordert, als es galt, gemeinsam eine lustige und mitreißende Mitspinngeschichte zu erfinden.

Nachmittags waren die Kinder ab dem Grundschulalter geladen. Die Preise wurden feierlich überreicht von Florian Wink (Vorstand BezJR Oberbayern) und Klaus Schwarzer (Stadtjugendamt München). Allen Gewinnerinnen und Gewinnern wurde die Jurybegründung von Mitgliedern der Jury höchstpersönlich vorgetragen. Außerdem reisten die Kinder mit Michi und und Graciette zu einer Hexe, einer langhaarigen Krabbe und einer Amsel mit goldenem Ei.

Wir danken allen Kindern für die Einreichung ihrer tollen Bilder, allen Eltern und Pädagogen/innen für die Unterstützung der jungen Künstler und den Kooperationspartnern und Sponsoren für die gute Zusammenarbeit.