„The Fabric of the Future“

Ein Roboter, dem das Herz aufleuchtet oder Monster und Taschen mit Sprachfunktion: in der Fortbildung „The fabric of the Future“ laden die Münchner Kunstschaffenden Klaus Erich Dietl und Stephanie Müller in die Welt des „Smart Crafting“ ein. Gemeinsam werden einfache Kuschelmonster, Filzroboter oder Taschen mit Sprach- oder Leuchtfunktion entwickelt, die per Druckelement angesteuert werden können. Schritt für Schritt wird in die Grundlagen tragbarer Elektronik eingeführt und gezeigt wie man mit leitendem Garn einfache Schaltkreise entstehen lassen kann. Die Fortbildung setzt keine Näh- oder Elektronikkenntnisse voraus.

  • Wann: 14.03.19/ 10-17 Uhr
  • Wo: Bezirksjugendring Oberbayern, Maillingerstraße 14, 80636 München
  • Referenten: Stephanie Müller und Klaus Erich Dietl
  • Interessiert: Anmeldung bis 05.03.19 unter medienfachberatung@jugend-oberbayern.de

 

 

Die Fortbildung ist kostenfrei und richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit aus Oberbayern.