Spiele selber machen – die Spielewerkstatt

Werde zum Gamedesigner - mit einfachsten Mitteln

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren
Umfang: 4-6h, bei Bedarf auch mehrtägig buchbar (Ferienprogramm)
Vorkenntnisse: nicht erforderlich

Inhalt:

Digitale Spiele sind oft aufwändig produziert und beschäftigen eine Vielzahl von Menschen, die sich um Leveldesign, Charaktergestaltung, Videosequenzen, Musik, etc. kümmern müssen. Mittlerweile gibt es jedoch Apps und Programme, mit denen kinderleicht eigene Mini-Spiele entwickelt werden können.
Im Workshop lernen Kinder und Jugendliche, wie man mit verschiedenen Hilfsmitteln eigene Spiele kreiert und selbst zum Gamedesigner wird. Die Teilnehmenden lernen dadurch nicht nur, wie Spielwelten funktionieren sondern setzen sich außerdem mit gezeigten Inhalten auseinander, indem sie abschließend eine Altersfreigabe nach den Kriterien der USK festlegen.