Dein Trickfilmprojekt

Bewirb dich jetzt mit deiner Jugendgruppe und die Medienfachberatung Schwaben veranstaltet mit euch gemeinsam einen spannenden Trickfilmtag.

Der Bezirksjugendring Schwaben lädt vier Jugendgruppen im Bezirk dazu ein, gemeinsam mit der Medienfachberatung ein eintägiges Trickfilmprojekt zu veranstalten.

Lernt, wie ihr Figuren, Bild für Bild zum Leben erwecken könnt, gebt ihnen eine Stimme und erzählt eure Story im Stopmotion-Format!

Filme und Videos nehmen im Alltag von Kindern und Jugendlichen einen bedeutenden Stellenwert ein. Sie schauen fern, gucken sich Videos auf YouTube an oder gehen ins Kino. Davon inspiriert wollen viele eigene Geschichten durch einen Film erzählen, benötigen bei der Planung und Umsetzung jedoch oftmals Unterstützung. Viele pädagogische Fachkräfte und Jugendleiter_innen trauen sich dies alleine jedoch nicht zu.

 

Aus diesem Grund bietet der Bezirksjugendring Schwaben in diesem Jahr erstmals die Gelegenheit in Zusammenarbeit mit der Medienfachberatung Schwaben eines von insgesamt vier Trickfilmprojekt zu verwirklichen.

Das Angebot richtet sich an alle, die bereits medienpädagogische Vorerfahrungen gesammelt haben und …

… Interesse daran haben, gemeinsam mit der Medienfachberatung Schwaben einen Trickfilmtag zu veranstalten…

… in der Jugendarbeit in Schwaben, in Stadt- und Kreisjugendringen, Vereinen und Verbänden aktiv sind…

… eine Jugendgruppe (bis 12 Personen) betreuen, die Lust hat, eigene Geschichten im Trickfilm zu erzählen…

… Räumlichkeiten für die Durchführung stellen können.

Die Trickfilmtage werden finanziert durch den Bezirksjugenring Schwaben und sind für euch kostenlos.

Schickt eure Bewerbung um eines der Projekte bitte per E-Mail bis zum 30. Juni an info@medienfachberatung-schwaben.de.

Eine kleine Inspiration bis zum Projekt