SCHWÄBISCHES KINDER & JUGEND FILMFESTIVAL

Das SCHWÄBISCHE KINDER & JUGEND FILMFESTIVAL bringt Produktionen von FilmemacherInnen bis zum Alter von 26 Jahren auf die große Kinoleinwand. Das Festival besteht aus zwei Teilen:

  • dem Kinderfilmfestival KIFINALE und
  • dem Jugendfilmfestival JUFINALE

Die besten Beiträge werden von zwei unabhängigen Jurys mit der ‘Schwäbischen Klappe’ sowie einem Geldpreis ausgezeichnet. Die Preisträger_innen des Sonder- und der Hauptpreise der JUFINALE werden zusätzlich für das Bayerische Kinder- und Jugendfilmfestival nominiert, wo sie sich mit den Preisträgern aus allen anderen Bayerischen Bezirken messen dürfen.

Darüber hinaus wurde bei der JUFINALE ein Publikumspreis vergeben sowie der Filmpreis des Filmhaus Huber. Alle aktuellen Informationen zum Schwäbischen Kinder & Jugend Filmfestival findest du hier.

Neben dem Erlebnis, den eigenen Film im Kino zu sehen und am Wettbewerb teilzunehmen, bietet das Festival Gelegenheit, andere junge Filmemacher_innen kennenzulernen und neue Ideen zu sammeln. Beim Kinderfilmfest werden zudem Workshops angeboten, 2017 konnten die Besucherinnen und Besucher zum Beispiel schauspielen, sich authentische Wunden schminken und Filmtricks ausprobieren.

KIFINALE: Ein kleiner Einblick

JUFINALE: Ein kurzer Einblick

Lust bekommen?

Weitere Infos gibt es auf: www.jufinale.de/schwaben

Wenn du selber Filme machen willst, aber noch Hilfe dabei brauchst: melde dich einfach bei uns!

Veranstalter

Veranstalter ist der Bezirksjugendring Schwaben in Zusammenarbeit mit der Medienfachberatung Schwaben und der MSA – Medienstelle Augsburg des JFF.

Rückblick in Bildern

Noch mehr Bilder von 2017 gibt’s im LiveBlog.