“Die Selbstgedrehten” – Jugendfilme vor großem Publikum

Traditionell wird das Jugendfilm-Jahr in Unterfranken mit “Die Selbstgedrehten” im Rahmen des internationalem Filmwochenendes in Würzburg eröffnet. Dort werden Preisträgerfilme aus der “unterfränkischen JUFINALE” und den “Filmtagen bayerischer Schulen” des vergangenen Jahres einem interessierten Publikum gezeigt. Es ist nicht nur eine Ehre innerhalb eines so renommierten und mit über 60 Vorstellungen an 4 Tagen Riesenevents einen Kinosaal zu bekommen, sondern auch eine gute Ergänzung. Sind doch auch die Filme der jüngsten Filmemacher*innen mitunter von bestechender Qualität oder originellen Geschichten und Themen.

DSC_0007DSC_0024DSC_0005_DSC7212_DSC7199